Nach ersten Demo Erfahrungen in den Achzigern mit Vierspur Cassettenrecordern, Midi Sequenzern, Tape Echos und Mischpulten hat mich die Leidenschaft für Audiotechnik und Recording nicht mehr losgelassen. Erste Live Sound Einsätze und die Anstellung als Tontechniker im Satellite Recording Studio in Thun haben mich der Materie schliesslich auf professionellem Level nahe gebracht. Ich lernte als Assistent (unter anderem von Martin Pearson) und auch als eigenständiger Engineer die Welt der Mehrspur Bandmaschinen und Grossmembran Mikrofonen kennen. Learning by doing war die Devise wenn man von einem Tag zum anderen in’s kalte Wasser der Studiowelt geworfen wird.

Masterbänder wurden mit Rasierklinge zusammengeschnipselt und die CD war gerade erst geboren. Bald leitete ich Aufnahmesessions von Klassik über Rock bis Folklore, mischte Produktionen und war als gelernter Elektroniker auch in der Lage die Studioelektronik zu warten.
Parallel dazu dann immer mehr auch Live Mix und Recording in mobilen Projekten im Grossraum Bern, welche ich oft bereits mit eigenem Material realisiert habe. Ab 1992 dann angestellt im West Side Recording Studio Uetendorf mit Jürg Oswald, wo ich an vielen nationalen und internationalen Projekten als Engineer und Assistent (u.A. von Ron Kurz und Eric Merz), wie auch als Musiker beteiligt war. ADATs ersetzten zusehends die grossen und im Unterhalt teueren Studer Bandmaschinen.

Ab 1994 dann mein eigenes Studio „The Blue Room“ in Heimberg. Vermutlich eines der ersten volldigitalen Studios in der Schweiz, mit dem einzigen RSP Pult auf dieser Seite des Atlantiks. Die ersten DAW Systeme (Soundscape, Logic) und zusehends Audio nur noch aus dem Computer. In den folgenden Jahren wurden im Blue Room unzählige Produktionen und CD Masterings realisiert. Während dieser Zeit auch regelmässig Live im Einsatz, sowie für’s TV.

In den Jahren habe ich mir eine kleine, aber geschmackvolle Mikrofonsammlung zugelegt, welche vielen verschiedenen Situationen gerecht wird. So kann ich mobile Aufnahmen von Konzerten oder in externen Locations anbieten. Hier mehr Infos über mein Studio an der Mattenhofstrasse 5 in Bern.

Ich kommuniziere fliessend in Englisch, bin ein offener, teamfähiger Mensch und freue mich auf viele neue Projekte und Freundschaften.

Instagram: https://www.instagram.com/rolfluginbuehl/

Anfragen per Mail oder auf +41 79 546 65 52